Luca Salvo Parmitano

 EVA's:  5
 EVA-Zeit:  33h 09m

Nr. Datum Zusammen mit Zeit Schwerpunkte und Anmerkungen
 1  09.07.2013  C. Cassidy  6h 07m
Die Astronauten ersetzten einen Receiver für die Verbinding vom der Erde zur Raumstation und kabellose Video-Geräte. Außerdem installierten sie Stromkabel für ein russisches Mehrzweckkabor-Modul. Das neue Modul soll das Modul Pirs ersetzen.
 2  16.07.2013  C. Cassidy  1h 32m
Der Außenbordeinsatz wurde nach gut einer Stunde abgebrochen, weil sich im Helm des ESA-Astronauten Luca Parmitano Wasser gesammelt hatte.
 3  15.11.2019  A. Morgan  6h 39m
Es war der erste in einer Serie von schwierigen Außenbordeinsätzen im November und Dezember 2019 zur Reparatur des kosmischen Partikeldetektors Alpha Magnetic Spectrometer (AMS-02). Sie bereiteten Werkzeuge und sonstige Arbeitsmaterialien vor, ehe sie den Schutzschild gegen Weltraummüll entfernten. Damit bekamen sie Zugang zum Inneren von AMS-02, so dass später eine neue Pumpe für das Kühlsystem installiert werden kann.
 4  22.11.2019  A. Morgan  6h 33m
Sie setzten die Arbeiten zur Reparatur des kosmischen Partikeldetektors Alpha Magnetic Spectrometer (AMS-02) fort. Luca Parmitano und Andrew Morgan zerschnitten und etikettierten acht Edelstahlrohre.
 5  02.12.2019  A. Morgan  6h 02m
Hauptaufgabe des heutigen Einsatzes war die Installation eines neuen Pumpenmoduls. Dazu legten die Astronauten eine Art Bypass um das alte Thermal-Kontrollsystem, sodass seitlich vom AMS-02 das neue Pumpensystem angefügt werden konnte.
 6  25.01.2020  A. Morgan  6h 16m
Die Hauptaufgaben der EVA bestanden in der Durchführung von Dichtigkeitsprüfungen, Vornahme von notwendigen Anpassungen und schließlich der erneuten Installation des Schutzschildes gegen Weltraummüll am AMS-02.

Fenster schließen